Suchen   Kontakt   Sitemap   Impressum  

NRW Streetbasketball Tour

 


NRW-Tour auf Facebook


;
NRW-Tour 2016
bis zum Auftakt

 

Menu

Der Veranstalter

 

Die Tourpartner


AOK Rheinland/Hamburg


AOK Nordwest

 


Zugriffe seit Jan 09

Besucher gesamt: 331.801
Besucher heute: 10
Besucher gestern: 75
Max. Besucher pro Tag: 1.158
gerade online: 1
max. online: 63
Seitenaufrufe gesamt: 4.216.954
Seitenaufrufe diese Seite: 71
counter   Statistiken

 

 

aktuelle Seite drucken
Archiv > Tour 2015 Inhalte > Tour Tagebuch 2015

Letzter Aufbau abgeschlossen

 Das Tourteam hatte nur kurz Pause und hat betreits jetzt alles fürs Finale vorbereitet.

Endspurt

 Gestern noch in Krefeld bei schönstem Wetter und 77 Teams; heute im Regen in der Halle? Noch ist es nicht abzusehen, aber fest steht: letzter Standort der NRW-Streetbasketballtour ist Kreuzau bei Düren.

Das Team steht in den Startlöchern und ist vorbereitet. Wir freuen uns auf Euch.

Freude pur

 Auch deshalb machen wir so gerne die Tour. Bei der Siegerehrung hat dieses Team erfahren, dass sie auch das Ticket für das Finale in Recklinghausen gewonnen hat. Pure Freude. Glückwunsch!

Zeche Basketball

 Heute befinden wir uns in Herten auf dem Doncaster Platz vor der Zeche Ewald, der zumindest heute zur Zeche Basketball umfunktioniert wurde.

Auch am Ende ist es schön

 Heute sagen wir den Abbauhelfern vielen dank. Nach einem erfolgreichen Turnier müssen die Körbe wieder abgebaut werden, wie auch die vielen anderen Sachen, die so gebraucht werden. Am Ende ist wieder alles schön.

Zur Belohnung kann man dann auch noch gemütlich zusammen sitzen und ein heißes Würstchen genießen.

Vandalismus, neuer Glanz und Ruhe vor dem Sturm

 Leider war der erste Eindruck in Köln kein guter: über Nacht beschädigten Unbekannte einen unserer Busse.

Im neuen Glanz hingegen strahlt das neue Gesicht des Center Courts. 

Hier ein Bild mit dem Titel: Ruhe vor dem Sturm.

Danke den Helfern in Düsseldorf

 Die Tour zu Gast un Düsseldorf. Danke an den Schülerinnen und Schülern der Heinrich Heine Gesamtschule und der Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt. In kürzester Zeit wurden 13 Korbanlagen aufgebaut.

Nachhilfe in Emmerich am Rhein

Die Tour macht heute halt in Emmerich am Rhein. Schönstes (Bade-)Wetter und eine toll vorbereitete Schule bieten heute dem Basketballerherz das Wichtigste. Nach dem Aufbau der Anlagen gab es eigens von der Schule organisiert eine Nachhilfestunde in Streetbasketball-Regeln von und für Schüler. Eine tolle Sache. Über 60 Teams sind nun kurz vor der ersten Runde.

Allen viel Glück und toi, toi, toi.

Bielefeld: kompakt, gemütlich, gut

 Zum wiederholten Male ist die Tour in Bielefeld angekommen. Alle Korbanlagen sind auf dem neuen Platz am Kesselbrink aufgebaut. Heute die erste Nachmittagsveranstaltung. Beginn der ersten Runde gegen 16 Uhr. Zeit, um gemütlich alle Vorbereitungen abzuschließen.

AOK - immer nah

 Die netten AOK Mitarbeiter beim Zeltaufbau in Rahden.

 

Dortmund

 Kurz nach sieben:

Mal braucht man Geduld

 Gegen 19.30 Uhr machte das Tourteam sich auf den Weg von Frechen nach Dortmund. Aufgrund der Brückensituation mit leichtem Umweg. Doch viele wollten die Umgehung nutzen; zu viele.

 

Über 30 Grad in Frechen erwartet

 Bereits beim Aufbau zeigte sich das Wetter von der schönsten Seite. Viele Voranmeldungen und ein gut organisiertes Team des Gymnasiums Frechen.

on tour

 Das Tourteam ist mal wieder unterwegs. Heute in Essen. Das Wetter wechselhaft, aber Platz wie Ausweichhalle sind vorbereitet.

Marsberg strahlt

Es ist kurz vor zehn, der Parkplatz vor der 3fach-Halle in Marsberg ist vorbereitet. Die Sonne scheint und gerade ist die Freiwillige Feuerwehr dabei, die Speizfässer zu befüllen. Wer als Kurzentschlossener noch mitspielen möchte, ist herzlich willkommen.

 

Oberhausen vorbereitet

Das NRW-Tourteam hat die ersten Vorbereitungen in Oberhausen abgeschlossen. So ist der Centercourt aufgebaut und die Spielfelder sind markiert.

Kurz nachdem die Falschirmstaffel des Landes NRW gegen 12 Uhr auf dem Centro-Vorplaz gelandet war, änderte sich das Wetter schlagartig und man musste 90 Minuten Zwangspause wegen Regen einlegen. Anschließend wurde die Veranstaltung teilweise in die Halle verlegt. Lediglich die Herren, Mixed und Damen-Kategorien blieben am Centro, warteten noch einiges, spielten dann aber bei schönem Wetter ihre Runden. Die Jugend-Kategorien hingegen waren in die Halle und spielten dort die ersten Sieger der 22. Tour aus.

Vorbereitungen abgeschlossen

Bereits Anfang der Woche traf sich das NRW-Tourteam zur Vorbereitung der Materialien. Zählen, laden, sichern ... säubern, ändern, anpassen ... richten, schrauben, kontrollieren ....

Viele, viele Handgriffe, die nach über 20 Jahren gut Hand in Hand verlaufen.


Tourteam on work: Dirk, Per, Georg, Louisa & Moritz

Heute geht es dann schon zum Aufbau nach Oberhausen. Morgen startet die 22. Tour in Oberhausen mit 60 Voranmeldungen. Wir sehen uns!

Noch 126 Tage

Die 22. Tour steht an. In 126 Tagen ist es dann soweit. Im Centro Oberhausen ist dann der Auftakt zur diesjährigen Tour. Zur Zeit laufen die Planungen auf Hochtouren. Die Seite wird umgestellt, Inhalte des letzten Jahres ins ARCHIV verschoben und und und.

Also - es wird sich wieder lohnen, regelmäßig vorbeizuschauen, denn auch die Online Anmeldungen werden vor Ostern freigeschaltet werden.

Viel Spaß.