Home
31 Jahre Basketball für Grundschulen im Märkischen Kreis

31 Jahre Basketball für Grundschulen im Märkischen Kreis

Schon zum 31. Mal fand diese Jahr die Kreismeisterschaft der Grundschulen im Basketball statt, zu der insgesamt 39 Teams aus dem Märkischen Kreis gemeldet hatten. Am vergangenen Mittwoch trafen die besten 15 Teams der Vorrunden-Turniere in der Iserlohner Matthias-Grothe-Halle am Hemberg aufeinander, um den Jubiläums-Meister zu ermitteln. Fast 200 Jungen...

Gorillas und Monstars: Stadtmeisterschaft der Aachener Grundschulen

Gorillas und Monstars: Stadtmeisterschaft der Aachener Grundschulen

Auch diesmal war es wieder wunderbar wuselig ... fand ein Teilnehmer! Am 22.01.2020 fand in Aachen die 12. Basketballstadtmeisterschaft der Grundschulen statt.

Karnevalspause: Helau und Alaaf

Karnevalspause: Helau und Alaaf

Der Basketball legt an diesem Wochenende eine närrische Pause ein. In der 1. Regionalliga Herren und der Regionalliga Damen fliegen statt Bällen nur Kamelle. Der nächste Spieltag findet am 28. und 29. Februar sowie am 01. März 2020 statt. Der WBV wünscht allen Basketballer*innen ein jeckes Wochenende.

WBV Pokal Herren: Termine für das Halbfinale

WBV Pokal Herren: Termine für das Halbfinale

Die beiden Halbfinals im WBV Pokal der Herren sind terminiert. Gespielt wird am 05. und 08. März 2020. Und ein Team aus der 2. Regionalliga erreicht definitiv das Finale.

Bewerbung läuft: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

Bewerbung läuft: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ist der bedeutendste Förderpreis im deutschen Nachwuchsleistungssport, den die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) seit 34 Jahren gemeinsam vergeben. Auch 2020 werden insgesamt 50 Vereine für ihre exzellente Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Vereine oder Vereinsabteilungen können sich bis zum 31. März...

Kader 2007m: Erste Bewährungsprobe erfolgreich bestanden

Kader 2007m: Erste Bewährungsprobe erfolgreich bestanden

Mit 12 Spielern reisten wir nach Chemnitz. Alle waren gesund und hoch motiviert ihre erste große Maßnahme anzugehen. Alle drei Gruppenspiele wurden gewonnen (Bayern, Baden Württemberg und Hamburg) und im Endspiel wurde dann auch Berlin in einem intensiven und engen Spiel mit einem tollen Finish geschlagen.

  • 31 Jahre Basketball für Grundschulen im Märkischen Kreis

    31 Jahre Basketball für Grundschulen im...

    Freitag, 21. Februar 2020
  • Gorillas und Monstars: Stadtmeisterschaft der Aachener Grundschulen

    Gorillas und Monstars: Stadtmeisterschaft der...

    Donnerstag, 20. Februar 2020
  • Karnevalspause: Helau und Alaaf

    Karnevalspause: Helau und Alaaf

    Donnerstag, 20. Februar 2020
  • WBV Pokal Herren: Termine für das Halbfinale

    WBV Pokal Herren: Termine für das Halbfinale

    Donnerstag, 20. Februar 2020
  • Bewerbung läuft: 5.000 Euro für vorbildliche Talentförderung

    Bewerbung läuft: 5.000 Euro für vorbildliche...

    Donnerstag, 20. Februar 2020
  • Kader 2007m: Erste Bewährungsprobe erfolgreich bestanden

    Kader 2007m: Erste Bewährungsprobe erfolgreich...

    Mittwoch, 19. Februar 2020

Kompakte Vorbereitung auf die B-Ausbildung

 

Am vergangenen Wochenende fand im Sport- und Seminarcenter Radevormwald das Modul 5 im Rahmen der WBV-Trainerausbildung statt.

Neun engagierte Trainer haben sich durch ihre aktive Teilnahme die Möglichkeit gesichert, teilweise schon dieses Jahr, an der B-Trainerausbildung des DBBs teilzunehmen. Es waren dies Guido Finger (Herzogenrath), Wolfgang Greuel (Zülpich), Christoph Konopka (Bielefeld), Sebastian Kremer (Wuppertal), Tobias Langguth (Viersen), Majdi Shaladi (Essen), Robin Singh (Wuppertal) Philipp Stachula (Dortmund) und Maximilian Steeb (Witten).

 

Theoretische und praktische Inhalte waren Bestandteil der zweitägigen Veranstaltung. In der Theorie ging es um die Themen Ernährung, Doping, Talent und „was erwartet mich bei der B-Ausbildung“.

 

M5 2016 1

 

Der praktische Teil war am Samstag die Beobachtung von zwei Trainingseinheiten des Kaders 2003 männlich mit Headcoach Marsha Owusu-Gyamfi. Die Trainer sollten den methodisch-didaktischen Aufbau der Trainingseinheiten, sowie Ansprache durch die Trainer und dann auch die Umsetzung beobachten und bewerten. In einem kurzen Auswertungsgespräch im Anschluss konnten die Trainer noch ergänzende Fragen stellen.

 

Am Sonntag stand der Kaders 2002 weiblich für den praktischen Teil zur Verfügung. Headcoach und Landestrainer Michael Kasch mit seiner Assistentin Kristina Flasch bereiteten in der Trainingseinheit am Vormittag die Inhalte vor, die am Nachmittag in einem Spiel gegen die U15 weiblich des TSV Hagen 1860 umgesetzt werden sollten. Dies gelang nur teilweise, was von den Teilnehmern des M5-Moduls sehr gut beobachtet und beschrieben wurde. Ein qualitatives Scouting (u.a. welche Plays waren wie erfolgreich, wer und warum war im fast break erfolgreich) ergänzte die Beobachtung.

 

Im Abschlussgespräch zeigten die Teilnehmer sich sehr zufrieden mit dem Wochenende und fühlen sich gut auf die DBB-B-Trainerausbildung vorbereitet!

 

WBV Bildung

(Bericht Mike Kasch, Landestrainer)