Breitensport

Lg_SBBT2018_25y_rgb.jpg?1508759713

Im Jahr 1994 hat der Westdeutsche Basketball-Verband mit seinen Partnern die NRW-Streetbasketball-Tour ins Leben gerufen, im Jahr 2018 feiern wir nicht nur die 25. Auflage, sondern auch die Aufnahme des 3x3-Wettbewerbs bei den Olympischen Spielen.

Die Jubiläumstour findet vom 16. Juni bis 7. Juli 2018 in 16 verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens statt. Gespielt wird drei gegen drei auf einen Korb in zehn verschiedenen Altersklassen. Die jüngste Kategorie ist für Kinder zwischen acht und elf Jahren vorgesehen. In den Damen-, Herren- und Mixed-Kategorien gibt es keine Altersbegrenzung. Der Tourauftakt ist am 16. Juni 2018 am Centro Oberhausen. Zahlreiche Ehrengäste aus Sport und Politik werden erwartet. Zum Finale gastieren die erfolgreichsten Teams am 7. Juli 2018 auf dem Campus Vest in Recklinghausen. Dort werden die „NRW-Streetbasketball-Champions 2018“ in den einzelnen Kategorien ausgespielt.

Die NRW-Sieger der Herren, Damen und U18-Teams qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften im 3x3-Basketball des Deutschen Basketball-Bundes am 17./18. August 2018 in Hamburg.

Veranstaltet wird die Tour vom Westdeutschen Basketball-Verband in Partnerschaft mit der Staatskanzlei des Landes NRW und dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW sowie der AOK NORDWEST, der AOK Rheinland/Hamburg und der Sportjugend im Landessportbund NRW.

Wer mitspielen möchte, kann sich mit drei Freundinnen oder Freunden (jeweils plus eine/ein Auswechselspielerin/-spieler) anmelden. Die Startgebühr beträgt bei Voranmeldung 16 EUR pro Team. Teams, die sich erst am Spieltag selbst anmelden, zahlen 20 EUR. Als Gegenwert erhält jede Spielerin bzw. jeder Spieler das aktuelle NRW-Tour-T-Shirt mit hohem Sammlerwert. Auf die Gewinnerteams warten Preise der Firmen „Spalding“ und „Molten“. Unter allen Jugendteams wird zusätzlich ein Basketball-Camp-Aufenthalt am Schloss Hagerhof verlost.

Mit der Aktion „7 für 10“ gibt es ein besonderes Bonbon für alle teilnehmenden weiterführenden Schulen, die mit mindestens sieben Teams an einem Turnier teilnehmen. Sie erhalten ein Ballnetz mit zehn hochwertigen Basketbällen für den Sportunterricht.

Die Veranstalter vor Ort bieten neben gut organisierten Turnieren auch attraktive Rahmenprogramme an. Beim AOK Time Shooter werden u.a. spezielle Jubiläumsbälle von „Molten“ ausgeworfen.

Weitere Infos und Anmeldung unter
www.nrw-tour.de