Zum ersten Training der Regionalkader machten sich rund 40 Kinder meist mit ihren Eltern am 7.7. auf nach Soest. Dort trainierten zuerst die Mädchen, danach die Jungen jeweils 90 Minuten. Wie gewohnt war in der Halle alles vorbereitet und der Catering-Stand besetzt. An dieser Stelle ein „Dankeschön“ an die Verantwortlichen des BC 70 Soest.

Für beide Kader waren folgende Themen die Schwerpunkte der Trainingseinheiten: Aufmerksamkeit, Entscheidungen in der Offense und Defense sowie Techniken und Täuschungen im Spiel „1 gegen“. Die Jungen trainierten mit deutlich mehr Schwung und präsentierten sich leistungsstärker. Das sollte die Mädchen ermutigen weiter fleißig zu sein und ebenso an individuellen Offense-Techniken zu arbeiten (Werfen, Korbleger!) um sich im August beim nächsten Training besser zu präsentieren.