Schiedsrichter

Schiedsrichterlehrwart Dirk Weber übergibt dem Basketballkreis Dortmund 18 neue Schiedsrichter 

Nach insgesamt 35 Unterrichtseinheiten, intensiven Theorie- und Praxis Stunden hieß es am Ende: Rookie Shirt anziehen, lächeln. 

Die WBV Schiedsrichter Ausbilder Dirk Weber, Tobias Brambach sowie Lukas Fröhlich übergaben am gestrigen Mittwoch Schiedsrichterwart Yasar Cihan 18 neue Schiedsrichter für den Kreis Dortmund. 

Stolz präsentieren die neuen Nachwuchs-Schiedsrichter ihr neues Shirt, gesponsert durch unseren Partner ballsportdirekt.Dortmund. 
Zum Schutz der Talente sowie um eine bessere Förderung zu erhalten wurde vor zwei Jahren erfolgreich das Projekt "Rookie Ref" eingeführt. Das war nicht nur für unseren Kreis ein Erfolg, auch andere WBV Kreise haben sich diesem Projekt angeschlossen. 

Schiedsrichterwart Yasar Cihan freut sich auf viele neue, vor allem junge Nachwuchs Schiedsrichter und wünscht Ihnen einen guten "pfiff".

 

Lehrgangsbeste waren vom ASC 09 Dortmund Sophia Hasse sowie Sven Gayer.

 

Und hier die übrigen, neuen Schiedsrichter:

Sven Gayer (ASC 09 Dortmund), Sophia Hasse (ASC 09 Dortmund), Alexander Heyne (ASC 09 Dortmund), Karolin Bücker (ASC 09 Dortmund), Elaine Kloos (TVA WIckede), Katrin Kralj (TVE Barop), Lea Veit (TSC Eintracht Dortmund), Josephine Walther (TSC Eintracht Dortmund), Johanna Kotzbauer (TSC EIntracht Dortmund), Lea Schmidt (TSC Eintracht Dortmund), Tobias Guting (TSC Eintracht Dortmund), Florian Hagemann (TSC EIntracht Dortmund), Marvin Sharma (TSC Eintracht Dortmund), Karl Funke (TSC Eintracht Dortmund), Majdi Shaladi (Hertener Löwen), Deborah Krochhaus (Kreis Hagen), Nina Haverkamp (TSV Bocholt), Mateuzs Jäckel (TSV Bocholt)

 

Quelle Foto: Timm Becker