Der Verbandstag und der Jugendtag am 26.04.2020 wird nicht stattfinden. Ein Termin – weit in der 2. Jahreshälfte – wird angedacht. Hierzu wird erneut mit neuen Fristen eizuladen sein. Bereits eingereichte Anträge der Mitglieder müssen dann erneut eingereicht werden.

Antrag Beitragserhöhungen
Unabhängig von der aktuellen Situation, ist der Verband darauf angewiesen seine Dienstleistungen für die Vereine auch über die Beiträge zu finanzieren. Der WBV erzielt aktuell nur 19% seiner Einnahmen aus den Mitgliedsbeiträgen der Vereine. Der Mitgliedsbeitrag eines Vereins dient der Verwirklichung des Verbandszwecks und der Aufrechterhaltung des Westdeutscher Basketball-Verband e.V. Verbandsbetriebes. Eine Beschlussfassung kann nur über das zuständige Organ, die Mitgliederversammlung, erfolgen.

Anträge zur Strukturveränderung im Westdeutschen Basketball‐Verband e.V.
Das Thema ist für die Entwicklung des Basketballsports in ganz NRW sehr wichtig. Basketball  muss in jeder Region in NRW angeboten werden. Dafür benötigen der WBV jedoch auch rechtliche Sicherheit, als Überlebensgarant für die Sportart. Änderungen erfolgen in Zusammenarbeit mit Vereinen und Kreisen.
Anregungen aus den Vereinen zur Prüfung an das Präsidium:
a) Das Thema erst zum Verbandstag 2021 auf die Tagesordnung zu setzen.
b) Erst Veränderungen im Spielbetrieb durchführen, hier durchaus schon auf Bezirksebene, die rechtliche Umsetzung, also die Satzungsänderung, erst im zweiten Schritt vollziehen.